1.    „DAUER, FORM und LEBEN. Zur Konzeption und Rezeption von Karlheinz Stockhausens LICHT", in: Suzanne Stephens, Kathinka Pasveer (Hrsg.) GEDENKSCHRIFT für STOCKHAUSEN, Stockhausen-Stiftung für Musik, Kürten 2008, S. 87-112.

2.    „"Welche Werte feiert unsere Gesellschaft?", in: Pfarrbrief der Militärpfarre Wien 2, 16-18 (2010). Auch verfügbar unter http://www.mildioz.at/index.php?option=com_docman&task=doc_view&gid=168.

3.    Gerechter, Starez oder Gottesnarr?“, in: Der Semit 5, 76-77 (2010)  (ca. 1 MB).

4.    Patronage und Geld. Schließungsmechanismen bei der Besetzung von Lehrstühlen am Beispiel einer wissenschaftlichen Teildisziplin in Deutschland (ca. 0,6 MB), in: Berliner Journal für Soziologie 20, 499-526 (2010). Nicht anonymisierte Version  (ca. 0,6 MB). 

5.    Die Geburt der Freiheit“, in: Der Semit 6, 68-70 (2010)  (ca. 2,9 MB). 

6.    „Der Untergang der islamischen Welt“, Rezension in: eigentümlich frei 109, 63 (2011).

7.    Controlling, QM, Fallpauschalen oder Anbieter und Käufer von Gesundheit“, in: Ärztepost 1, 23-25 (2011) (ca. 0,9 MB).

8.    Wie Auftragsforschung heute funktioniert“, in: KOMMA Magazin 80, 60-62 (2011)  (ca. 0,3 MB).

9.    „Musikkritik ohne Musik?“, in: Neue Zeitschrift für Musik (NZfM) 3, 30-31 (2011).

10.    Grandioses Spektakel: Lichter und Wasser (ca. 60 KB), in: MusikTexte 129, 76-78 (2011).

11. „Neu gelesen, neu gesehen, neu gehört – Wie sich die Wahrnehmung der Kultur verändert“, in: Eckhard Kuhla (Hrsg.) Schlagseite – MannFrau kontrovers, Klotz Verlag, Eschborn/Magdeburg 2011, S. 79-106.

12. „Der Padels Kern“, in: Harald  Schulze, Torsten Steiger, Alexander Ulfig (Hrsg.) Qualifikation statt Quote: Beiträge zur Gleichstellungspolitik, Books on Demand, Norderstedt 2012, S. 201-204.

13. Neulich in Frankreich“, in: KOMMA Magazin 93-94, 68-69 (2012) (ca. 3,2 MB).

14. Das Publikum als Teil der Inszenierung (ca. 60 KB), in: MusikTexte 135, 85-86 (2012).

15. Sehen, hören und glauben (ca. 60 KB), in: MusikTexte 141, 106-108 (2014).

16. Liszts Vanitasring: Äußerlicher Hochmut und innere Demut des Künstlers (ca. 1 MB), in: Deutsche Liszt-Gesellschaft (Sitz Weimar) (Hrsg.) Liszt-Nachrichten. Nachrichten der Deutschen Liszt-Gesellschaft No. 19/20, 22-27 (2014).

17. „Der Traum der Malerin wird zum Traum des Betrachters", in: Medizin + Kunst 26 (4), 48 (2014). Auch verfügbar unter http://www.medizin-kunst.de/archiv/2014/048-049_MK_4-2014-Marina%20Votteler_Layout%201.pdf (ca. 70 KB).

18. Es ist eine erzwungene Masseninvasion von Muslimen“, in: The European 5, 70, 73 (2015)  (ca. 6,3 MB).

19. „Belanglose Studie“, in: Preußische Allgemeine Zeitung 25, 3 (24.06.2016).

20. „Die deutsche Hysterie und die Sackgasse der Berliner Republik“, in: TUMULT. Vierteljahresschrift für Konsensstörung 4, 27-31 (2016).

21. „Gender im Kulturbereich“, in: Harald Schulze-Eisentraut, Torsten Steiger, Alexander Ulfig (Hrsg.) Die Quotenfalle: Warum Genderpolitik in die Irre führt, FinanzBuch Verlag, München 2017, S. 123-140.

22. „Qualitätsferne Kriterien bei einer Stellenbesetzung in Oxford“, in:
Harald Schulze-Eisentraut, Torsten Steiger, Alexander Ulfig (Hrsg.) Die Quotenfalle: Warum Genderpolitik in die Irre führt, FinanzBuch Verlag, München 2017, S. 244-248.

23. „Wege aus der Beliebigkeit“, Rezension in: eigentümlich frei 173, 62 (2017).